Seniorenresidenz am Waldschlößchen

Seniorenresidenz am Waldschlößchen

Die „Seniorenresidenz am Waldschlößchen“ befindet sich im südlichen Teil der Gemeinde Langelsheim, ruhig und malerisch im Grünen gelegen. Der 1994 fertiggestellte, meist dreigeschossige Gebäudekomplex fügt sich hervorragend in die Natur und die umliegende Bebauung ein. 60 Einzel- und Doppelappartements umfasst die Einrichtung, von denen 42 Appartements an ein Schmetterlingsbad angeschlossen sind. Das Objekt ist in die Bereiche der Tagespflege, der stationären Pflege und einen speziellen Fachbereich für Bewohner mit Demenzerkrankung gegliedert. Eigens entwickelte Gestaltungskonzepte dienen den Bewohnern als Orientierungshilfe und bieten speziell den demenzerkrankten Bewohnern einen Wohnbereich, der ihnen eine gewisse Selbstständigkeit ermöglicht. Die einladend eingerichteten Pflegeappartements wurden mit großzügigen Fensterflächen versehen, die dem Wohnraum jederzeit genügend Tageslicht bieten.

 

 

 

Beschreibung des Standorts: Von der überwiegend industriell geprägten Kernstadt Langelsheim, über Astfeld mit seinem dörflichen Charakter und das ländlich-idyllische Bredelem bis zu den staatlich anerkannten Luftkurorten Bergstadt Lautenthal und Wolfshagen zeichnen die unterschiedlichen Stadtteile ein facettenreiches Bild. Die wunderschöne Landschaft und das lebhafte Treiben der rund 100 Vereine, Verbände und Organisationen machen einen Teil der Wohlfühlatmosphäre aus. Zudem gibt es im Stadtgebiet mehrere Büchereien und Museen zu erkunden.



 

Bilder der Pflegeimmobilie:

In Kooperation mit Deutschlands fairsten Finanzdienstleister

© Finanzkanzlei Kuhlen - Impressum - Datenschutz